Radreise Regionen

Deutschland setzt sich aus 16 Bundesländern zusammen. Wir haben für Sie kilometerlange Datenbanken durchforstet.
Unser Ergebnis: die beliebtesten deutschen Bundesländer in denen Radreisen gemacht werden.

Die meisten Radwege führen Sie aufgrund ihrer Länge durch mehrere Bundesländer hindurch. So führt Sie z. B. der 830 km lange Elbe-Radweg, der beliebteste Radweg der Deutschen seit 2006, durch Sachsen, Sachsen Anhalt, Niedersachsen und Hamburg.

Der Ostseeküstenradweg verbindet Flensburg mit Lübeck

Wenn Sie das rauschende Meer und die frische Brise der Ostseeluft lieben, dann konzentrieren Sie sich auf eine Radtour an der Nord- und Ostseeküste. Für eine Radreise an der Küste bieten sich Niedersachsen, Schleswig Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Die Ostseeküstenradwege sind sehr beliebt, weil Sie immer entlang der Küste führen. Sie passieren auf Ihrer Reise meist eine Hansestadt wie Lübeck, Wismar, Rostock oder Stralsund.

So hat jedes Bundesland individuelle Radwege, Sehnswürdigkeiten und Ansprüche an den Radreisenden: