Radweg Mark Brandenburg

Den Spreewald, das Havelgebiet und vieles mehr mit dem Rad erkunden

Für Radreisende ist das nordöstlich gelegene Brandenburger Land ein Paradies. Es gibt für Radfahrer viele Wälder und Gewässer zu entdecken. Es erwartet Sie eine Oase aus naturbelassenen und sehenswerten Landschaften. Vor allem der Spreewald oder auch die Havelregion sind sehr beliebte Ausflugsziele. Der Spreewald bietet einige Sehenswürdigkeiten im Ober- und Unterspreewald. Hier sind einige Flüsse zu finden, welche zu einem komplexen System verzweigt sind und von Kanälen noch weiter ausgebaut wurden.

Brandenburg-Radtour

Brandenburg - ein Land voller Traditionen und idyllischen Landschaften

Brandenburgs einmalige Flora und Fauna

Im naturgeschützten Biosphärenreservat sind viele Lebewesen und Pflanzen zuhause. Unzählige Vogel- und Tierarten haben sich hier mit ihren Brut- und Nistplätzen angesiedelt. Unternehmen Sie einen Ausflug in dieses fantastische Erholungsgebiet und geniessen Ihre wertvolle Freizeit in der freien Natur. Entfliehen Sie dem Alltagsstress beim Beobachten der vielen verschiedenen Tiere in der Luft und auf dem Boden.

Eine Radreise für Klein und Groß

Die Mark Brandenburg ist zum Radfahren bei Jung und Alt beliebt. Aufgrund der vorwiegend flachen und ebenen örtlichen Gegebenheiten mögen Radfahrer das Land. Es gibt in der Mark Brandenburg kaum erwähnenswerte Steigungen, dadurch ist ein entspanntes Radeln möglich.
Sie werden selten einen asphaltierten Radweg befahren und wenn, dann wird er befestigt und stabil sein.
Durch die gute Infrastruktur wurden viele bekannte Radwege in Brandenburg sowie dem Umland gebaut.

Idyllisches Brandenburg

Für Touristen ist die Region um die Hauptstadt herum sehr beliebt. Sie bildet einen guten Kontrast zu der Millionenmetropole. Fernab von Großstadtlärm und Alltagsstress können Sie sich in ländlicher Idylle erholen und entspannen. Brandenburg wird daher all zu oft von Radfernwegen wie beispielsweise dem Berlin-Kopenhagen Radweg oder dem Radfernweg Berlin-Usedom gestreift. Je nachdem welche Regionen Sie bereisen möchten, können Sie sich für eine der vielseitigen Möglichkeiten entscheiden.
Es stehen viele verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, wie etwa der Oder-Neiße Radweg, der Havelradweg oder auch der Gurkenradweg.
Der Gurkenradweg erlangte seinen Namen übrigens von der traditionellen Spreewälder Gurke.